YOGA-Seminar für Krebspatienten in Saarbrücken

Info

Yoga hat viele positiv bewertete Effekte sowohl auf die physische als auch auf die psychische Gesundheit.

Yoga kann zu einer Linderung bei verschiedensten Krankheitsbildern führen, etwa bei Durchblutungsstörungen, Schlafstörungen, nervösen Beschwerden (Angst und Depression), chronischen Kopfschmerzen oder Rückenschmerzen.

Yoga fördert das Selbstbewusstsein und die eigene Wahrnehmung.

Tanzpädagogin Eva Lajko geht in diesem Yoga-Seminar speziell auf die Bedürfnisse von Krebspatienten ein – man muss nicht körperlich fit sein, um mitmachen zu können.

Wichtig: Bitte bringen Sie sich eine Unterlage mit (Decke oder Matte)

Wir laden Sie im Rahmen des Projektes PIKKO herzlich ein, an diesem Kurs teilzunehmen.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich gerne bei uns melden. Telefonisch unter 0681/30 988-100 oder per E-Mail an info@krebsgesellschaft-saar.de

Anmelden

Telefonisch unter 0681/30 988-100
per E-Mail an info@krebsgesellschaft-saar.de
oder über folgendes Anmeldeformular.

* Pflichtfelder

Info
Category: ,
Ort: Ulanen-Pavillon, Saarwiesen
Uhrzeit: 11:30 - 12:30
Erforderlich: Anmeldung