Online-Vortrag: Lebensqualität – was ist das und wie messen Forscher oder Patienten sie?

Info

Ein Online-Vortrag von Jutta Hübner

Lebensqualität – wer wünscht sich nicht ganz viel davon? Aber was ist das und kann man sie messen? In der Medizin und in der Forschung: Ja!
Und jeder Mensch hat sein eigenes Messinstrument: geht es mir gut?
Wie das zusammenpasst und warum manche Patienten mehr Lebensqualität als andere haben – darum geht es in diesem Webinar. Ja, es gibt sogar Patienten, die sagen, dass sie nach der Diagnose Krebs an Lebensqualität gewonnen haben.

Dieser Vortrag findet in Kooperation mit dem Hautkrebs-Netzwerk Deutschland und mit finanzieller Unterstützung durch die Techniker Krankenkasse statt. Er eignet sich für Patienten und Angehörige unabhängig von der Tumorerkrankung und ist für Patienten unabhängig von ihrer Versicherung kostenfrei.

Teilnahme und Anmeldung
Um frühzeitige Anmeldung unter diesem Link wird gebeten.

Der Online-Vortrag findet über das datenschutzkonforme Programm Edudip statt und richtet sich an Krebspatienten, Angehörige und interessierte Personen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Benötigt wird lediglich ein PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Internetzugang.

Falls Sie weitere Informationen erhalten möchten, können Sie sich bei uns melden unter:
Saarländische Krebsgesellschaft e.V.
Telefon: 0681 – 30 988 – 100
Telefax: 0681 – 30 988 – 111
E-Mail: info@krebsgesellschaft-saar.de

Info
Ort: https://join.next.edudip.com/de/webinar/lebensqualitat-was-ist-das-und-wie-messen-forscher-oder-patienten-sie/1925988
Uhrzeit: 16:00-17:15
Erforderlich: Anmeldung